Ich bin...



Neben meiner Ausbildung zum Sozialpädagogen sind meine langjährigen beruflichen und persönlichen Erfahrungen die Basis meiner heutigen Arbeit. In verschiedenen
 persönlichen und sportlichen (Grenz)-Erfahrungen lernte ich Situationen anzunehmen, nicht aufzugeben, Lösungen zu kreieren und Wege daraus zu finden. Mein eigenes Handeln immer wieder zu reflektieren und weiter zu entwickeln, gehört für mich in meinen privaten sowie auch beruflichen Alltag. 

Ausdauersport, vor allem Langstrecken-Marathons auf dem Rennrad und Biken, gehören zu meinen grossen Leidenschaften.

Achtsamkeitstraining gehört zu meinem Leben und hilft mir in meinem Alltag die richtige Balance zu finden.

  • Diplom Sozialpädagogik FH
  • Schulsozialarbeit an Sekundarschule
  • Jugendcoach, Jugendcoaching Fröhlich
  • Marte Meo Berater (videounterstütztes Coaching)
  • Training in Sozialkompetenz (SoKo) für die Suchtpräventionsstelle Winterthur
  • Sozialpädagoge in heilpädagogischer Schule für cerebralgelähmte Kinder und Jugendliche
  • Sozialpädagoge in verschiedenen Institutionen mit verhaltensauffälligen, delinquenten und/oder psychisch beeinträchtigten Kindern und Jugendlichen
  • Diverse Tätigkeiten im handwerklichen Bereichen
  • Tauchinstruktor PADI